Impressum
Inhaber der Webseite

EDEV Media AG
Leutschenbachstrasse 95
8050 Zürich
Switzerland

Commercial register number:
CH-020.3.036.609-2

Register court:
Zürich, Switzerland

Jugendschutzbeauftragter gemäß §7 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland
Rechtsanwalt Marko Dörre
Marienstraße 8
10117 Berlin, Germany
Tel.: +49 (0) 30 400544 99
Fax.: +49 (0) 30 400544 98

66 Zwangsentsamung Videos

Amateurporno

Gnadenlose Zwangsentsamung

Veröffentlicht von Amateur

Videobeschreibung

Alle halbe Stunde ist er dran, so lange, bis sein Fressnapf endlich voll ist, egal wie lange das noch dauert. Sein abgebundenes Gehänge produziert immer weniger Spritzsaft, vielleich regen ja ein paar Klammern die Produktion an :-) Er wollte sich ausschließlich von seinem eigenen Sperma ernähren, das kann er bei mir haben :-o

PornMe Userbeschreibung

Wenn diese Domina von gnadenloser Zwangsentsamung spricht, dann meint sie auch gnadenlose Zwangsentsamung. Es war der Wunsch des Sklaven, mit seinem eigenen Sperma gefüttert zu werden. Doch damit er dieses aus einem Hundenapf auf allen vieren fressen darf, muss er den Napf erst mal mit seiner Wichse füllen. Zu diesem Zweck wird der gefesselte Sklave jede halbe Stunde von der strengen Domina abgemolken. Ohne Gnade oder Rücksicht wichst sie ihm den abgebundenen Schwanz zur Ejakulation - ganz egal, wie unangenehm oder schmerzhaft das für ihn ist. Er hat zu spritzen und gefälligst den Hundenapf mit Wichse vollzumachen. Unglaublich perverses Sexvideo!

Video Tags

0 Kommentare

Weitere Kommentare laden